Startseite  - Kontakt  - Impressum
 
 
 
Ruger
 

Pine Tree Castings

Ruger Vertrieb in Deutschland

Henke (Vertrieb Endkunden und Händler)

AKAH (Vertrieb Händler)

Matthias Frey (10/22 Spezialist)

Unternehmensgeschichte

Sturm, Ruger & Company wurde 1949 von William B. Ruger und Alexander McCormick Sturm in Southport (Connecticut) gegründet.

Der Aufbau der Firma Sturm, Ruger & Co. begann mit der Herstellung von Schusswaffen. William Ruger fertigte 1949 zwei Nachbauten der japanischen Nambu-Pistole aus dem Zweiten Weltkrieg an. Daraus entwickelte er die Ruger Standard im Kaliber 22lfb. In der Nachfolge wurden daraus die Modelle MK I, MK II und III entwickelt, die bis heute hergestellt werden. Alexander Sturm investierte unter dem Eindruck des Prototyps der Ruger Standard eine Summe von 50.000 US-Dollar, mit der die beiden die Produktion beginnen konnten. Alexander Sturm entwickelte auch das Firmenlogo, einen heraldischen roten Adler mit den Buchstaben „SR“ auf der Brust. In den folgenden Jahren legte die Firma Sturm, Ruger & Co. ihren Schwerpunkt auf Sportwaffen in verschiedenen Kalibern. Es wurden aber auch Schusswaffen für den militärischen Einsatz, die Polizei und für jagdliche Zwecke entwickelt. Das Unternehmen fertigt heute Handfeuerwaffen aller Art. Zu seinen Produkten gehören zum Beispiel Ruger Mini-14, Ruger MP9, Ruger SR9, Ruger GP-100 und Ruger MK II